Bruce Springsteen und seine Coverversionen

Live spielte und spielt er schon immer gerne und mit viel Spaß den einen und anderen fremden Song. Auf seinen Alben schmückt er sich allerdings eher selten mit fremden Federn. Umso erstaunlicher, dass jetzt auf seinem neuen Album «High Hopes» gleich drei Coverversionen sind.

Bruce Springsteen: Gleich drei Coversongs auf einem Album.
Bildlegende: Bruce Springsteen: Gleich drei Coversongs auf einem Album. Keystone

Darunter zufällig gleich zwei Songs, die zu ihrer Zeit viel auf SRF 3 gespielt wurden. Nämlich «Just Like Fire Would» von den Saints (1987) und das Titelstück «High Hopes» von den Havalinas (1990). Dazu kommt als schrägste Wahl ein Song des New Yorker Avantgarde-New Wave-Synthie-Duos Suicide.

Pop Routes begibt sich sie auf die Spuren dieser drei Songs und Bands, spielt aber umgekehrt auch Originalversionen von Springsteen-Songs, welche er selbst erst später aufnahm. Ebenfalls dabei sind Züri West, die 1992 einen (englisch gesungenen!) Havalinas-Song veröffentlichten.

Pop Routes zum Zweiten

Jeden Montag zeigen wir in der Sendung «SRF 3 Pop Routes» die Wurzeln der aktuellen Popmusik auf, durchleuchten und analysieren sie.  Wir nehmen euch mit auf die spannenden Routen, auf denen der heutige Pop entstanden ist.

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Christoph Alispach