«Gates of Gold», das neue Album von Los Lobos

Pop Routes stellt jedoch nicht bloss «Gates of Gold» vor, sondern erkundet gleichzeitig die rund 60-jährige äusserst bunte Geschichte des Tex-Mex.

Gelber Himmel
Bildlegende: Ein himmlisches Coverbild: «Gates of Gold» ZVG

Tex-Mex, die Mischung aus amerikanischen und mexikanischen Musikstilen, ist seit den 50er-Jahren immer wieder für ebenso berührende wie muntere Farbtupfer in der Rock-Musik besorgt. Pop Routes ist diesen Montagabend texanisch-mexikanisch unterwegs, vom ersten Tex-Mex-Hit aus dem 1959 bis zum neuen Album von Los Lobos. Das ergibt eine Sendung, in der das Akkordeon praktisch gleich wichtig ist wie die Gitarre. Und Walzer kommen auch vor. Und auch Polkas.

Gespielte Musik

Moderation: Tina Nägeli, Redaktion: Christoph Alispach