Baazlis Franz wird in Appenzell gewürdigt

Akkordeonist Franz Manser – «Baazlis Franz» – ist eines der bekanntesten Gesichter in der Appenzeller Volksmusik. Am vergangenen Sonntag durfte der quirlige Innerrhoder mit dem schelmischen Lachen seinen 75. Geburtstag feiern.

Ein Akkordeonist in Appenzeller Tracht.
Bildlegende: Baazlis Franz Land&Musig

Am Wochenende wird das musikalische Schaffen von Franz Manser gewürdigt, im Rahmen vom 22. Appenzeller Ländlerfest. Am Sonntag tritt «Baazlis Franz» drei Mal mit seiner Kapelle auf.

Ueli Stump hat sich am Telefon mit dem Appenzeller Volksmusiker unterhalten.

Ausserdem in der Sendung «Potzmusig»

Eine Entdeckung aus dem Schweizer Volksmusikportal volksmusik.mx3.ch. Heute: Fyrobe-Musig mit dem Walzer «Ruhige Nacht».

Gespielte Musik

Moderation: Martin Wittwer