Die Sammlung des Hauses der Volksmusik

Das Haus der Volksmusik in Altdorf versteht sich auch als Archiv. Alte Noten- oder Tonträgersammlungen können vorbei gebracht werden. Sie werden geprüft und ausgewertet. Wenn Raritäten auftauchen werden sie archiviert und je nachdem sogar bearbeitet oder wieder in Umlauf gebracht.

Ausserdem in der Sendung «Potzmusig»

Eine Entdeckung aus dem Schweizer Volksmusikportal volksmusik.mx3.ch. Heute:

Beiträge

  • Albert Hagen ist 1902 in Zürich-Altstetten geboren.

    Nachlass Albert Hagen

    Im Jahr 2011 brachte jemand eine Kiste mit dem Nachlass von Albert Hagen ins Haus. Jetzt wurde die Untersuchung abgeschlossen. Dani Häusler spricht mit Markus Brülisauer, Leiter vom «Haus der Volksmusik».

    Dani Häusler

  • Das «Akkordeonorchester de la Ville de Bulle».

    Das «Akkordeonorchester de la Ville de Bulle»

    Der Club des accordéonistes de la Ville de Bulle wurde 1935 gegründet und pflegt ein breites musikalisches Spektrum: Rege Konzerttätigkeit, eigene Musikschule, Organisation von Reisen und Musiklagern, Produktion von Tonträgern, Auftritte bei Radio und Fernsehen, Teilnahme an nationalen und internationalen Akkordeon-Concours. Die grosse Arbeit macht sich bezahlt: Der Club hat ein Orchester der Spitzenklasse.

    Ueli Stump

Gespielte Musik

Moderation: Eric Dauer, Redaktion: Dani Häusler