Eigene Kompositionen zum 40. Geburtstag

Zum runden Geburtstag veröffentlicht der Innerschwyzer Bläser Hanspeter Zehnder ein neues Album. Es enthält 18 eigene Kompositionen des vielfältigen Komponisten und Instrumantalisten. Wir stellen das Album mit einer Hörprobe vor und ausserdem eine Entdeckung vom Schweizer Volksmusikportal.

Hanspeter Zehnder, aufgewachsen in Bennau SZ bei Einsiedeln, verspürte schon sehr früh seine musikalische Faszination. Schon ab dem Kindergarten lernte er Blockflöte, ab der zweiten Klasse Klarinette, später folgten Saxophon, Kontrabass, Schlagzeug und Klavier.

Seine frühen Erfahrungen sammelte Hanspeter bei der Feldmusik Bennau, bei der Jugendmusik Einsiedeln und auch bei dem Classic Rock Orchester Wood & Metal Connection. Schon bald spielte er auch, als Aushilfe bei Etzel-Kristall und den Rigispatzen. Nach der Rekrutenschule als Militärtrompeter genoss Hanspeter eine interessante Zeit im Swiss Army Syphonic Wind Orchestra und der Concert Band des Schweizer Armeespiels.

Beiträge

Gespielte Musik

Moderation: Joël Gilgen, Redaktion: Renate Anderegg