Hinter den Kulissen von «Viva Volksmusik»

Gespräche, Musik und Gesang prägen am Samstagnachmittag die Stimmung in der Bodensee-Arena Kreuzlingen. Moderator Nicolas Senn, hochkarätige Volksmusikanten und vielversprechende Nachwuchskünstler bereiten sich auf die Show «Viva Volksmusik» vom Abend vor.

Der Moderator steht vor einer Gruppe von Jodlerinnen und Jodlern und applaudiert.
Bildlegende: Moderator Nicolas Senn 2012 in der Sendung «Viva Volksmusik». nicolassenn.ch

Bei «Viva Volksmusik» trifft Tradition auf Moderne, die Kleinen musizieren mit den Grossen, und Nicolas Senn empfängt Gäste wie Res Schmid, Ueli Mooser, die Blasmusik Traktorkestar oder Ruedi Wachter. Nebst bekannten Namen aus der Volksmusikszene präsentiert sich auch der Folklorenachwuchs dem Fernsehpublikum.

Für den Auftritt am Abend wird am Nachmittag fleissig geprobt. Volksmusik-Redaktor Sämi Studer blickt hinter die Kulissen der Bodensee-Arena und misst bei allen Beteiligten das Lampenfieber. Mit regelmässigen Einschaltungen stimmt er das Radiopublikum von Radio SRF 1 und SRF Musikwelle in der Sendung «Potzmusig» auf «Viva Volksmusik» ein.

Gespielte Musik

Moderation: Beat Tschümperlin