Der «etwas andere Ländler»: Arno Jehli

Arno Jehli ist Musiker, Komponist und Kapellmeister. Seit über 40 Jahren spielt der Bündner mit seiner Kapelle Oberalp auf den Bühnen dieser Welt. Seine Instrumente sind Schwyzerörgeli und Akkordeon. Dabei kombiniert Arno Jehli traditionelle Ländlermusik auch mit Schlager, Klassik und Rap-Musik.

Arno Jehli ist ein ruhiger Mann. Bei den ausgedehnten Spaziergängen mit Schäferhündin Kimba im heimischen Rodels kann er entspannen. Draussen in der Natur lässt Arno seiner kreativen Ader freien Lauf. So hat er immer wieder Ideen für neue Kompositionen und seine musikalischen Experimente. Damit er die Melodien nicht vergisst, pfeift er sie in sein Natel. Daheim im Keller, im kleinen Musikstudio mit den zahlreichen goldenen Schallplatten an der Wand, werden die Noten dann eingespielt. Wie viele Lieder aus seiner Feder stammen, das hat Arno Jehli längst aus den Augen verloren. Kein Wunder bei einer Karriere, die schon mehr als vier Jahrzehnte anhält.

Für die Potzmusig hat sich Arno hochkarätige Auftritte von hervorragenden und verdienten Volksmusikern gewünscht. Er selbst eröffnet die Sendung mit seiner Kapelle Oberalp. Es folgt die Kapelle Pfauenhalde sowie der Berner Örgeliplausch mit Kompositionen von ihm. In einem Musik-Clip spielt Arno ein Medley mit der Kapelle Oberalp, den Los Barrios Paraguayos und den Dudelsack-Virtuosen Happy Pipers aus Luzern. Nach diesem musikalischen «Kurztrip» durch Lateinamerika und Schottland zeigt die Nachwuchskünstlerin Lisa Peterhans ihr Können. Die Sendung wird abgerundet mit den Petinesca Spatzen – ebenfalls mit einem Titel von Arno Jehli.

Mehr Bilder und Videos zu Arno Jehli finden Sie hier.

Beiträge

  • «Potzmusig» hinter den Kulissen: arno Jehli

    Interview mit Musiker Arno Jehli vor der Sendungsaufzeichnung.

  • Kapelle Oberalp

    dr Schottaschnurrli

  • Kapelle Pfauenhalde

    Vom scharfa Eck zum letschta Batza

  • Berner Örgeliplausch

    Almenser Neujörlete

  • Kapelle Oberalp mit Los Barrios Paraguayos, Happy Pipers Luzern

    Grenzalos

  • Lisa Peterhans

    Mys chlyne Veieli

  • Sennsationell: Guggemusik

    Nicolas Senn besucht die «Chottlebotzer» in ihrem Uebungsraum anlässlich der Proben für die Luzerner Fasnacht und prüft, inwieweit sich Guggemusik mit Hackbrett verträgt. Rüüdig schön.

  • Petinesca Spatzen mit Arno Jehli

    Zigeunerleben