«Goldener Violinschlüsssel 2018»: Preisträger «Arno Jehli»

Im Hotel Vorab in Flims hat Arno Jehli und seine «Kapelle Oberalp» schon oft aufgespielt. Arno schätz neben dem Bündner Stil auch andere Musik: So hat er «Res Schmid - Gebrüdern Marti» aus dem Bernbiet und Edy Wallimann mit Clemens Gerig aus der Zentralschweiz aufgeboten.

Die Zuschauerinnen und Zuschauer dürfen sich freuen auf live gespielte Volksmusik in lockerer Atmosphäre - mit dem frischgebackenen Träger des Goldenen Violinschlüssels Arno Jehli.

Arno Jehli ist landauf, landab ein Begriff. Der sympathische Bündner ist ein Star der Szene und hat mit seiner Kapelle Oberalp über die Grenzen hinaus grosse Erfolge gefeiert. Mit dieser Kapelle hat er auch immer experimentiert und etwa Schweizer Volksmusik mit südamerikanischen Klängen gemischt. Arno Jehli ist Kapellmeister, Vorbild und eine lebende Legende. Er öffnete die Volksmusik für ein Publikum, welches sonst nie den Zugang zu unserer Folklore gefunden hätte - und wird dafür nun verdient mit der höchsten Auszeichnung in der Schweizer Volksmusik ausgezeichnet. Nicolas Senn rollt mit ihm seine beispiellose Karriere nochmals auf und zeigt Archivmaterial seiner grössten Erfolge.

Beiträge

  • Kapelle Oberalp

    Königs-Schwinget Chur 1995

    Fotos © Nicolas Senn eastdesign.ch

  • Trio Alpenarena

    Dr goldig Arno

    Fotos © Nicolas Senn eastdesign.ch

  • Kapelle Edy Wallimann - Clemens Gerig

    De Fritz isch zwänzgi

    Fotos © Nicolas Senn eastdesign.ch

  • Quartett Caprez-Wunderli

    Wen i e Jutz cha ghöre

    Fotos © Nicolas Senn eastdesign.ch

  • RSGM

    Ländlerfründa-Schottisch

    Fotos © Nicolas Senn eastdesign.ch

  • Kapelle Oberalp

    Schiffahrts-Plausch

  • Kapelle Oberalp

    Paperlapapp

    Fotos © Nicolas Senn eastdesign.ch