Junger Virtuose feiert das Jahr der Klarinette: Mathias Landtwing

Mathias Landtwing kann dieses Jahr seinen 30. Geburtstag feiern und der Schweizer Blasmusikverband das Jahr der Klarinette. Das ist Grund genug für Nicolas Senn, den neuen Stern am Schweizer Klarinettenhimmel in die Sendung einzuladen.

Mathias Landtwing ist mit typischer Innerschweizer Volksmusik aufgewachsen. Sein Vater spielt noch heute, und seine Vorbilder waren Ikonen wie Fritz Dünner oder Carlo Brunner. Nach einer kaufmännischen Ausbildung landete Mathias folglich im Musikstudium mit Schwerpunkt Volksmusik bei Dani Häusler.

Schnell wuchs sein Repertoire über die Grenzen der Volksmusik hinaus, er studierte Klassik und Jazz und spielte in diversen Projekten. Musikalische Grenzen sprengte er mit derselben Leichtigkeit, mit der er sein Studium absolvierte. Mit der Ländlerkapelle Gläuffig hat er ein volksmusikalisches Zuhause gefunden und spielt mit Studienkollegen Pirmin Huber, Fränggi Gehrig und Lukas Gernet Innerschweizer Ländlermusik von früher, mit dem Elan von heute.

Für diese Sendung konnte er gleich noch seine Vorbilder verpflichten: Mit Carlo Brunner und Fritz Dünner holt er zwei Superstars an Bord. Das zeigt, wie hoch die Anerkennung für den talentierten Bläser ist.

Es gibt aber auch experimentellere Klänge zu hören. Etwa mit seinem «Mathias Landtwing-Sextett» mit Geige, Gitarre und Cello, oder im Trio mit Hans Hassler (Akkordeon) und Nicola Romano (Cello).

Für die Balkan-Brassband «Blehmuzik» komponierte Mathias Landtwing ein Stück – die Umsetzung im Tonstudio erlebt das Publikum bei «Potzmusig».

Und schliesslich darf auch der Nachwuchs nicht fehlen: Die jungen und talentierten Schwyzerörgeli- und Akkordeon-Zwillinge Cyrill und Simon Rusch aus der March runden die Sendung mit einem lüpfigen Titel ab.

Hier geht's zur Bildergalerie und zum Interview vor der Sendung.

Beiträge

  • «Potzmusig» hinter den Kulissen: Mathias Landtwing

  • Gläuffig mit Fritz Dünner

    Am Eidgenössische z'Stans

  • Trio Hassler, Landtwing, Romano

    Improvisation

  • Blehmuzik

    Blehtronik

  • Rusch-Büeblä

    Unter dem Birg

  • Mathias Landtwing Sextett

    Hubaxis

  • Ländler-Lexikon

    Schwyzerörgeli

  • Gläuffig mit Fritz Dünner und Carlo Brunner

    Tutti-Frutti