«Potzmusig» Wunschkonzert

In fast 30 Sendungen pro Jahr spielen Volksmusikerinnen und -musiker aus der ganzen Schweiz auf und präsentieren dem Fernsehpublikum ihre Leidenschaft - die Ländlermusik. «Potzmusig» zeigt noch einmal ein paar Höhepunkte aus dem Jahr, die von den Zuschauerinnen und Zuschauern gewählt wurden.

Auch in diesem Jahr konnte Nicolas Senn viele interessante und talentierte Musiker in seiner Sendung begrüssen – in einer der Sendungen im Studio in Gossau ZH, an einem Ländlerfest irgendwo in der Schweiz oder am Eidgenössichen Volksmusikfest in Aarau. Es waren über hundert Ländlerkapellen, Jodlerchöre oder Solisten.

Bei einer solchen Vielfallt zeigt SRF noch einmal ein paar Höhepunkte aus dem Volksmusikjahr 2015. Moderator Nicolas Senn hat sein Publikum auf der Website von «Potzmusig» dazu aufgerufen, aus einer Vorauswahl abzustimmen und seine Lieblingskünstler für die Spezialsendung zu nominieren.

Über einen Monat lang haben die Zuschauerinnen und Zuschauer abgestimmt. Einige Titel waren von Anfang an klare Favoriten, andere haben sich bis zum Schluss ein Kopf-an-Kopf-Rennen geliefert. So ist nun eine vielseitige Sendung für jeden Musikgeschmack entstanden.

Beiträge

  • Kapelle Holdrioo

    Holdrio

  • Handorgelduo Dani & Thedy Christen

    Voll parat

  • Berner Örgeliplausch

    Almenser Neujörlete

  • Jury-Kapelle

    Im Büel z'Ragaz

  • Monika Frank

    dr Bärgheuwer

  • Gläufig mit Fritz Dünner

    Am Eidgenössische z'Stans

  • Alpsteebuebe

    Bäre-Schottisch

  • Trachtengruppe Buochs

    Fir dich (ResErika)

  • Kapelle Oberalp

    dr Schottaschnurrli

  • Fränzlis da Tschlin

    Polca da Barba Giovanin