«Puls» vom 22.10.2018

Beiträge

  • Wohnen im Alter – Selbstständigkeit dank Hightech?

    In der Schweiz werden immer mehr Menschen immer älter - aber auch immer weniger werden im Alter von ihren Kindern betreut. Neue Technologien versprechen einzuspringen, uns länger selbstständig wohnen und gesünder altern zu lassen. «Puls» zeigt, was Zukunftsmusik ist und was bereits Realität.

    Mehr zum Thema

  • Experten-Chat: Wohnen im Alter

    Experten-Chat: Wohnen im Alter

    Roland Guntern, Rebekka Hansmann und Prof. Andreas Schönenberger haben Ihre Fragen zum Wohnen im Alter beantwortet.

    Mehr zum Thema

  • Umstrittene Sterbehilfe – Ärzte gegen Ausweitung ihrer Rolle

    Soll Sterbehilfe bereits bei «unerträglichem Leiden» möglich sein? Dahingehend soll die Standesordnung der Schweizer Ärzte jedenfalls geändert werden. Der Vorstand des grössten Ärzteverbandes FMH wehrt sich gegen eine breitere Anwendung des assistierten Suizids.

    Mehr zum Thema

  • Gefährliche Listeriose – Behörden suchen die Quelle

    2018 sind bereits zwölf Menschen am selben Typ von Listeriose erkrankt, einer Infektion durch verschmutzte Lebensmittel. Die Gefahr könnte von einer gemeinsamen Quelle ausgehen. Sie aufzuspüren gleicht der Suche nach der Nadel im Heuhaufen.

    Mehr zum Thema

  • «Hallo Puls» – Ist Rohmilch gefährlich?

    Zuschauerin Brigitte Rotowski fragt, ob das unverarbeitete Naturprodukt bedenkenlos konsumiert werden kann.

    Mehr zum Thema