«Puls» sucht...

Die Redaktion ist für die Recherche und Realisierung ihrer Beiträge stets auf der Suche nach Personen, die sich als Betroffene äussern.

Aktuell gesucht:

  • Nehmen Sie Antidepressiva und möchten diese absetzen, aber Sie wissen nicht wie? Haben Sie Antidepressiva abgesetzt und leiden an Symptomen? Fühlen Sie sich alleingelassen mit der Problematik? Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Absetzen von Antidepressiva gemacht? «Puls« sucht Betroffene für ein erstes vertrauliches Gespräch.
  • Zwillinge, die etwas Spezielles erleben/erlebt haben. Vielleicht haben Sie an einer Studie teilgenommen, sind als Zwillingspaar mit einem anderen Zwillingspaar verheiratet, haben zusammen eine Show oder ein Hobby, haben sich erst spät wiedergefunden oder haben Ihrerseits wieder Zwillinge bekommen? Wir sind an Ihrer Geschichte interessiert!
  • Eine Person, die kürzlich operiert/behandelt werden musste und daraufhin mit der Krankenkasse oder Unfallversicherung über die Rechnung streiten musste. Die Verhandlung kann schon abgeschlossen sein oder noch offen – wichtig ist, dass der Fall erst nach dem 1. Januar 2017 entstanden ist.

Ihre Angaben

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder korrekt aus.
Folgende Felder sind noch nicht oder nicht richtig ausgefüllt:

  • Bitte alle obligatorischen Felder ausfüllen.

* Pflichtfelder

Für welches Thema möchten Sie sich melden? *Pflichtfeld

Schweizer Radio und Fernsehen
Redaktion «Puls»
Postfach
8052 Zürich
Fon +41 44 305 66 11
Fax +41 44 305 56 60