«Puls vor Ort» zum Thema Organspende

Laut Swisstransplant warten in der Schweiz derzeit über 1000 Menschen auf ein Spenderorgan - so viele wie noch nie. Die Organspende ist das Thema des dritten «Puls vor Ort». Experten und Betroffene kommen zu Wort, gesendet wird live aus der Dialysestation des Kantonsspitals Olten.

«Puls» thematisiert ein politisch aktuelles und emotionales Thema: Fast alle drei Tage stirbt in der Schweiz eine Person, weil nicht rechtzeitig ein lebensrettendes Spenderorgan gefunden werden kann. Während in den Nachbarsstaaten (ausser Deutschland) die Widerspruchslösung gilt, ist in der Schweiz derzeit die rechtliche Grundlage der «erweiterten Zustimmung» gültig: Organe werden nur entnommen, wenn der potenzielle Spender einen Organspendeausweis ausgefüllt hat, während ansonsten in den meisten EU-Ländern Bürger, die ihre Organe nicht spenden möchten, eine Organspende explizit ablehnen müssen.

«Puls vor Ort» diskutiert das Thema mit Experten und Betroffenen in der im Mai 2012 eröffneten  Dialysestation des Kantonsspitals Olten. Hier werden Patientinnen und Patienten während der Sendung ihre Dialyse durchlaufen. Im Zentrum der Sendung stehen somit neben Zahlen und Fakten zur Organspende in der Schweiz auch Schicksale von Menschen, die auf ein Spenderorgan warten. Dazu gibt  «Puls»-Aussenredaktorin Sarah Allemann während der Sendung spendenwilligen Schweizerinnen und Schweizern die Möglichkeit, einen Organspendeausweis auszufüllen.

Beiträge

  • Organempfänger - Langes Warten auf ein neues Leben

    Organempfänger - Langes Warten auf ein neues Leben

    Wie sieht der Alltag mit kranken Nieren, einem Herzfehler oder einer schwer geschädigten Lunge aus? «Puls» zeigt Menschen, deren einzige Hoffnung auf ein normales Leben eine Organtransplantation ist.

    Mehr zum Thema

  • Sinn und Zweck der Organspender-Ausweise

    Sinn und Zweck der Organspender-Ausweise

    Organe können das Leben anderer retten, wenn das eigene nicht mehr zu retten ist. Um Angehörige von der Entscheidung pro oder contra Organentnahme zu erlösen, ist ein Organspenderausweis sinnvoll. Ihn kann man ganz einfach ausfüllen, ausdrucken und mit sich führen.

    Mehr zum Thema

  • Organspende-Aublauf - Vom Spender zum Empfänger

    Organspende-Aublauf - Vom Spender zum Empfänger

    Ein geeignetes Spenderorgan zu finden ist ein absoluter Glücksfall. Oft muss es vom Spender bis zum Empfänger einen weiten Weg zurücklegen. Dafür ist eine generalstabsmässige Planung erforderlich, denn für entnommene Organe tickt die Uhr.

    Mehr zum Thema