«Puls» vom 21.5.2012

Beiträge

  • Tipps und Tricks gegen die Reisekrankheit

    Eigentlich ist sie keine richtige Krankheit und doch quält sie viele Menschen: die Reisekrankheit. «Puls» zeigt, was dahintersteckt und was sich tun lässt gegen die Übelkeit, die oft die Ferien verdirbt. Vorgestellt wird auch ein Pilotprojekt an der Uni Zürich: Ein Drehstuhl soll den Wirrwar der Sinne entwirren.

    Mehr zum Thema

  • Neuer Brustkrebs-Test - aber nur in Luzern

    Dank einem neuen Test könnte bei rund einem Viertel aller Frauen mit Brustkrebs auf eine belastende Chemotherapie verzichtet werden. Diese Expertenaussage im «Puls» vom 14. Mai wirft die Frage auf: Wieso wird dieser Test nicht in allen Schweizer Spitälern eingeführt? Bei jährlich rund 5000 Brustkrebsfällen in der Schweiz könnte so immerhin auf über 1000 Chemotherapien verzichtet werden. «Puls» geht der Frage auf den Grund – und stösst auf überraschende Antworten.

    Mehr zum Thema

  • «Puls in Lourdes» (3/3) - Auf den Spuren der Wunderheilungen

    Kreuzweg, heiliges Lourdes-Wasser trinken, in der Grotte den Felsen berühren, Krankensalbung, Prozessionen: Während der fünftägigen Wallfahrt erleben die kranken Lourdes-Pilger zahlreiche Orte und Rituale, die mit unerklärbaren Heilungen und Wundern in Verbindung stehen. Im dritten Teil der Serie erzählt eine Zeugin vom einzigen Schweizer Wunder in Lourdes: 1952 soll ein Schweizer Mönch von der Multiplen Sklerose geheilt worden sein. «Puls»-Arzt Thomas Kissling sucht die Originalakte dieses Wunders im Archiv.

    Mehr zum Thema

  • Pulsmix