Antike Waffenschmiede und Soldatendenkmal Huttwil

«Querfeldeins» 2012

Wir besuchen eine antike Waffenschmiede und stehen fast am Schluss der Etappe am Soldatendenkmal ob Huttwil. Hier, hoch oben auf dem Huttwilberg, geniessen wir beste Aussicht auf die Alpen und das «Blumenstädtchen» Huttwil.

Beiträge

  • Der Waffenschmied von Huttwil

    Als der Schmied Reto Zürcher vor 8 Jahren die alte Schmiede in Huttwil übernahm, ahnte er nicht, dass er schon bald sein Hobby zum Beruf machen würde.

    Er schmiedet heute neben der Alltagsarbeit hauptsächlich Waffen: Schwerter, Beile, Hellebarden. Aber auch Fantasywaffen. Für Liebhaber von Blankwaffen, Mittelalter-Fans und Museen, die Kopien von ihren Ausstellungsobjekten anfertigen lassen. Sein Prunkstück ist ein Einhorn. Eine Axt, bei der nicht nur das Horn messerscharf ist.

    Christine Hubacher