Die Bedeutung der Landesverteidigung im Baselbiet

«Querfeldeins» 2014

Beim Gempenplateau ist der Berg untermauert mit verbunkerten Stellungen der ehemaligen Feldartillerie. Die Schiess- und Festungsanlagen wurden hier zur Abwehr im zweiten Weltkrieg gebaut und haben in der Region eine grosse Bedeutung.

Panzersperren im Vordergrund. Dahinter eine Kuh und Waldrand.
Bildlegende: Noch heute sieht man im Baselbiet vielerorts Panzersperren aus jener Zeit. Keystone

Eine ehemalige Stellung für vier Geschütze befindet sich auch am Rande der Schiessanlage Sichtern.

Redaktion: Marcel Hähni