Gottesdienst aus der Evangelischen Täufergemeinde Basel

Rund zwei Drittel der Schweizer Bevölkerung bete mindestens hie und da. Dies hat das Institut Link im Jahr 2011 mit einer Umfrage herausgefunden. Die Nachfolger und Nachfolgerinnen Jesu haben als jüdische Menschen auch gebetet. Trotzdem baten sie Jesus: Lehre uns beten!

Und Jesus tat es in ein paar einfachen und doch gehaltvollen Sätzen, mit dem «Unser Vater». Wie dieses Gebet, das von allen Christen auf der Welt gebetet wird, unser Leben positiv verändern kann, darüber wird in diesem Gottesdienst gesprochen. Pastorin Esther Meier tut es aus der Perspektive des Evangelisten Lukas (Lukas 11,1-13). Eric Braun führt durch den Gottesdienst. Rahel Bauer und Band spielen und singen Lieder und Gebete.