Röm.-kath. Gottesdienst aus der Altdorfer Pfarrkirche St. Martin

«Gebt dem Kaiser, was dem Kaiser gehört, und Gott, was Gott gehört.» So antwortete Jesus laut Evangelium einem Pharisäer. Spricht Jesus damit vom Verhältnis von Kirche und Staat? Dieser Frage geht Pfarrer Daniel Krieg in seiner Predigt nach.

Die Organistin Lea Ziegler Tschalèr begleitet den Gesang des Kirchenvolkes und die Geschwister Simone und Christian Zgraggen spielen auf ihren Violinen die Kirchensonaten von Wolfgang Amadeus Mozart.