Römisch-katholischer Gottesdienst aus der Stadtkirche St. Nikolaus Frauenfeld

Viele Menschen verbinden mit Weihnachten Stress. Das Festessen, die Geschenke und die Stimmung müssen passen und sind mit hohen Erwartungen verknüpft. Gott hat in unsere Welt hinein sein Wort, das in Jesus Christus Fleisch geworden ist, geschenkt. Jesus lässt uns zur Ruhe kommen und uns Sinn und Orientierung in unserem Leben finden. Das wollen wir an Weihnachten feiern. Joseph Kalamba, Priester aus dem Kongo, der schon viele Jahre in der Schweiz lebt und in der Seelsorge tätig ist, steht dem festlichen Weihnachts-Gottesdienst vor und hält die Predigt. Musikalisch umrahmt wird dieser Gottesdienst mit Teilen aus der Missa carminum von Max Eham und weihnachtliche Werke für Cello und Orgel. Es musiziert der Chor der St. Nikolauskirche Frauenfeld, die Cellistin Eva Maria Hux und Emanuel Helg an der Orgel.