Angst vor fremden Hunden

Auch Menschen, die nicht unter einer expliziten Hundephobie leiden, fühlen sich bisweilen unsicher, wenn sie fremden Hunden begegnen. Wer sich dabei ruhig verhält, fährt am besten.

Die Tierärztin und Verhaltensmedizinerin Linda Hornisberger rät davon ab, einem unbekannten Hund Paroli bieten zu wollen: «Es gibt Hunde, die sich von einer lauten Stimme beeindrucken lassen, aber der Schuss kann auch nach hinten losgehen».

Weitere Themen im Beitrag:

• Riechen Hunde die Angst des Menschen?
• Wohin am besten mit den Händen?
• Was bringen Stecken, Pfefferspray und Wasserpistole?

Redaktion: Doris Rothen