Auf der Pirsch nach dem Schwarzspecht

Der Schwarzspecht ist Vogel des Jahres 2011. Mit seiner Körperlänge von 45 Zentimetern ist er die bei Weitem grösste europäische Spechtart. Seine Lebensweise macht ihn zum Botschafter für natürliche Mischwälder.

Vor allem dicke, morsche Bäume schätzt der Vogel. Sie dienen ihm als Restaurant und als Kinderstube. «Oft bemerkt man aber die Anwesenheit eines Schwarzspechts zuerst mit den Ohren, nicht mit den Augen», weiss Barbora Neveršil vom Schweizer Vogelschutz SVS/BirdLife Schweiz.

Die Themen im Beitrag:

• Der typische Schwarzspecht-Wald
• Wie der Schwarzspecht tönt
• Spuren auf dem Boden und an Stämmen

Redaktion: Doris Rothen