Blutverdünner

Der Begriff Blutverdünner führt in die Irre. Der Blutverdünner macht Blut nicht flüssig, sondern hemmt die Blutgerinnung und verhindert, dass die Blutplättchen aneinander kleben.

 Ein Rat vorweg: Blutverdünner können Leben retten.

 Weitere Themen in dieser Sendung:

  • Die Blutgerinnung kann man selber messen
  • Blutverdünner müssen nach ärztlicher Vorschrift eingenommen werden
  • Kann zu viel Blutverdünnung gefährlich sein?

Autor/in: Dr. med. Philipp Tschopp, Moderation: Reto Scherrer, Redaktion: Brigitt Flüeler