Chinareise - worauf muss ich achten?

«Das Reich der Mitte» ist ungefähr so gross wie Europa - eine Woche reicht da nicht. Individualreisende brauchen mehr Zeit. In einer Gruppe ist die Reise organisiert und das Sprachproblem gelöst. Mittlerweile gibt es auch einheimische Guides, die Englisch sprechen und Individualtouristen führen.

Die Chinesische Mauer ist eine historische Grenzbefestigung, die das chinesische Kaiserreich vor nomadischen Reitervölkern aus dem Norden schützen sollte.
Bildlegende: Die Chinesische Mauer ist eine historische Grenzbefestigung, die das chinesische Kaiserreich vor nomadischen Reitervölkern aus dem Norden schützen sollte. colourbox

Peter Achten, langjähriger Chinakorrespondent, der immer noch in Chinas Hauptstadt Peking wohnt, gibt im «Ratgeber» Tipps, was man bei der Planung einer Chinareise und beim Buchen berücksichtigen sollte.

So empfiehlt er, sich vor einer Reise unbedingt gut vorzubereiten und Reiseliteratur zu lesen. Egal, ob man individuell oder in einer Gruppe reist. Eine Chinareise kann man auch mit Strandferien im Süden des «Reichs der Mitte» erholsam abschliessen.

Redaktion: Regula Zehnder