Das Küchenmesser

Kennen Sie das? In der Küchenschublade hat es unzählige Messer und eigentlich wissen Sie gar nicht mehr genau, welches Messer wofür verwendet wird.

Der Burgdorfer Messerschmied Hans Peter Klötzli erklärt, wie viele Messer ein Haushalt eigentlich braucht, wie man lange Freude an einem scharfen Messer haben kann und auf welcher Unterlage sich am besten schneiden lässt.

Die drei wichtigsten Tipps:

  • Keine harte Schneideunterlage wie Granitabdeckung oder Glasschneidebretter
  • Messer immer geschützt aufbewahren und nicht kreuz und quer in der Schublade herumliegen lassen
  • Mit dem Messerrücken zu Kochlöffeln und anderem Besteck in den Besteckkorb der Spülmaschine stellen

Moderation: Joëlle Beeler, Redaktion: Regula Zehnder