Der Umgang mit Niederlagen

Im Sport müssen Mannschaften, aber auch Einzelkämpfer wissen, wie sie eine Niederlage verkraften können. In unserem Alltag müssen wir manchmal schmerzhaft erfahren, was es bedeuten kann, sein Ziel zu verfehlen.

 

«Ratgeber»-Psychologe Henri Guttmann sagt: Verlieren will gelernt sein. Helfen kann dabei:
1. Vorwärts schauen, Verantwortung übernehmen für sein Handeln
2. Bei allem einen Plan B im Hinterkopf haben
3. Bei mehrmaligem Misserfolg ein Coaching beanspruchen

Moderation: Yvonne Dünser, Redaktion: Martina Schnyder