Die neue Rolle als Grosseltern

Mit den Veränderungen in unserer Gesellschaft hat sich auch die Grosselternrolle in den letzten Jahrzehnten stark gewandelt. Da ist z.B. die grosse Erziehungsmitverantwortung als Grosseltern bei Alleinerziehenden.

Oder da sind die Grosseltern, die noch im Berufsleben stehen oder ein sehr aktives Leben führen und wenig Zeit für ihre Enkel haben.

Aus diesen Gründen ist das Grosseltern-Dasein oft nicht nur ein Rollenwechsel vom aktiven zum eher beschaulichen Leben, sondern eine Lebenserweiterung. Eine zusätzliche Rolle.

Wie wird man dieser Rolle gerecht? Wie soll man mit Konflikten umgehen und falschen Erwartungen vorbeugen? Ein Gespräch mit DRS-Ratgeber-Psychologe Markus Zimmermann.

Moderation: Joelle Beeler, Redaktion: Christine Schulthess