Die Pendelhacke - einfach und genial

Mit der Pendelhacke lassen sich Kieswege naturschonend von Unkraut befreien. Die Verwendung von Unkrautvertilgungsmitteln auf Strassen, Wegen und Plätzen ist verboten. Die «Ratgeber»-Gärtnerin Silvia Meister empfiehlt die Pendelhacke auch zum Jäten von Gemüsebeeten.

Die Pendelhacke erlaubt aufrechtes Arbeiten ohne grossen Kraftaufwand, und es lässt sich mit ihr nahe bei den Gemüsepflanzen jäten, ohne dass diese verletzt werden.

Weitere Themen im Beitrag:
• Warum ein unlackierter Stiel besser ist
• Was die Pendelhacke kostet und wo sie erhältlich ist
• Wieso konventionelles Hacken das Unkraut fördert

Redaktion: Doris Rothen