«Du bist die Beste!»: Komplimente souverän annehmen

Komplimente sind etwas Schönes: Sie werten das Selbstwertgefühl auf, sind der Beweis für Anerkennung und sorgen auch für den sozialen Kitt. Doch viele Menschen haben Mühe damit, Komplimente anzunehmen und wehren diese ab.

Ein Kompliment anzunehmen ist gar nicht einfach.
Bildlegende: Ein Kompliment anzunehmen ist gar nicht einfach. Colourbox

SRF-Ratgeberpsychologe Markus Zimmermann erklärt, wie man Komplimente souverän annimmt, ohne überheblich zu wirken. Viele Leute wissen zudem auch nicht, wie sie auf Komplimente reagieren sollen, die ganz offensichtlich nicht ehrlich gemeint sind. Es kommt nämlich auch vor, dass Menschen ihrem Gegenüber Komplimente machen, weil sie sich einen eigenen Vorteil dadurch erhoffen.

Komplimente ablehnen, aus welchen Gründen auch immer, ist eine verbreitete Reaktion. Der Grund kann darin liegen, dass man das Kompliment nicht zurückgeben müssen will. Markus Zimmermann spricht darüber, was das Abwehren eines Komplimentes wirklich bedeutet.

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Christine Schulthess