Eltern, die ihre Kinder gegeneinander ausspielen

«Dein Bruder kommt uns viel öfter besuchen als du!» - «Deine Schwester hat ihre Kinder viel besser im Griff!» Sätze, vom Vater oder der Mutter, eben mal so hingeworfen, können auch gestandene Töchter und Söhne verletzen. Und Unfrieden zwischen den Erwachsenen Geschwistern stiften.

Was ist zu tun?

Ratgeber-Expertin Bettina Ugolini, spezialisiert auf Alters- und Generationenfragen, weiss Antwort.

Moderation: Mike La Marr, Redaktion: Christine Hubacher