Erröten - so peinlich!

Dass Teenager erröten, gehört zum Heranwachsen von Jugendlichen. Dass aber auch ältere und reifere Semester knallrot werden können, kann für diese sehr peinlich sein.

Warum erröten die einen mehr und die anderen weniger? Warum sollte man Situationen, in denen man erröten könnte, nicht meiden? Und ab wann sollte man sich bei einer Fachperson Hilfe holen? Antworten auf diese Fragen weiss Ratgeber-Psychologin Colette Guillaumier.

Literatur: Doris Wolf, keine Angst vor dem Erröten

Moderation: Michael Brunner, Redaktion: Christine Hubacher