Es geht um die Wurst

Würste haben nicht das beste Image. Meist zu unrecht. Doch eines es stimmt: Wurst kaufen ist Vertrauenssache, Wurst machen ist Charaktersache. Vor allem aber gilt: Würste kann man auch selber machen.

Das für Würste Fleisch minderer Qualität verarbeitet wird, ist ein Klischee. Zu einer guten Wurst mit dem richtigen Biss, dem richtigen Geschmack, gehören neben hochwertigen Zutaten, ein gutes Rezept, das mit Phantasie verfeinert und erweitert werden kann.

Ein Metzger erklärt, was es braucht, damit Sie ihre Familie und Freunde beim nächsten Grillabend mit ihren eigenen Würsten überraschen können. 

Autor/in: Daniel Hitzig