Fischstäbli selbst gemacht!

«Wann gibt's endlich wieder mal Fischstäbli?» Wer Kinder hat, kennt diese Frage.

Bildlegende: srf

Doch sind wir ehrlich, auch uns Erwachsene kanns duchaus mal nach den knusprigen «Fischfingern» gelüsten. Selbstverständlich nach den Selbstgemachten!

Und wenn Sie für Ihre Fischstäbli statt Meerfisch einheimischen Süsswasserfisch verwenden, zum Beispiel Zander, dann tun Sie etwas gegen die Überfischung der Meere und können die Fischstäbli mit gutem gewissen geniessen.

Wie man Fischstäbli selber macht, hören Sie im Ratgeber.

 

 

Moderation: Reto Scherrer, Redaktion: Maja Brunner