Fit durch den Winter - Tipps für die richtige Prävention

Die trüben, naßkalten Tage machen uns jedes Jahr aufs Neue zu schaffen. Alle haben es auf uns abgesehen: Viren, Bakterien und dazu auch noch schlechte Stimmung. Die einen schlagen sich mit Winterdepressionen herum, viele andere leiden an diversen Erkältungskrankheiten.

Eine Grippeimpfung (Oktober bis Dezember) kann vor dem Schlimmsten bewahren. Natürlich muß auch das Immunsystem gestärkt werden. Und auch gegen die häufig auftretende Winterdepression läßt sich etwas unternehmen.

In der kalten und dunklen Jahreszeit ist unser Immunsystem stark gefordert. Die richtige Ernährung stärkt das Immunsystem. Dafür benötigt der Körper reichlich Vitamine und Mineralstoffe sowie viel Bewegung in frischer Luft. Auch der regelmäßige Gang in die Sauna verbessert die Abwehrkräfte.

 

Autor/in: Dr. med. Philipp Tschopp, Moderation: Reto Scherrer, Redaktion: Christine Schulthess