«Frozen Shoulder»: Die schmerzhafte Schultersteife

Zuerst tut es nur ein bisschen weh. Dann werden die Schmerzen sehr heftig. Oft vor allem in der Nacht. Und wenn sie nachlassen, kann man den Arm nur noch mit Mühe bewegen. Zum Beispiel wird das Waschen oder Kämmen der Haare je länger je mehr zur Qual.

Ein Rat vorweg: Machen Sie auf jeden Fall Physiotherapie und verlieren Sie die Geduld nicht. Die Schulter wird irgendwann wieder «auftauen».

 

Weitere Themen in dieser Sendung:

  • Ablauf der Schultersteife
  • Verschiedene Therapien
  • Risikopatienten

Autor/in: Dr. med. Ursula Imhof, Moderation: Reto Scherrer, Redaktion: Brigitt Flüeler