Geräusche im Ohr: Der Tinnitus

Betroffene hören ständig lästige und unangenehme Geräusche im Ohr, für die es keine äussere Lärmquelle gibt. Das Rauschen, Pochen oder Pfeiffen kann den Menschen die Lebensfreude nehmen.

Heilung gibt es keine, da dem Tinnitus ein Hörschaden zugrunde liegt, aber Linderung ist möglich.

Der Facharzt für Ohrenkrankheiten, Dr.med. Dominique Pfammatter gibt Auskunft im «Ratgeber».

Moderation: Bernhard Siegmann, Redaktion: Martina Schnyder