Hunde sollen nicht jagen

Von ihren Urahnen her, den Wölfen, haben Hunde das Jagen im Blut. Hunde mit ausgeprägtem Jagdtrieb können im besten Fall etwas mühsam sein, im schlimmsten Fall gefährlich. Der «Ratgeber» verrät, wie man Hunde vom Jagen abhält.

Gelegenheit macht Diebe, auch beim Jagen. Die Tierärztin und Verhaltensmedizinerin Linda Hornisberger rät deshalb, einem jungen Hund schon gar keine solchen Gelegenheiten zu bieten, weder auf dem Waldspaziergang bei Eichhörnchen und Rehen, noch zuhause bei den Meerschweinchen.

Weitere Themen:

  • Der gute Appell - das A und O
  • Prävention ist einfacher als Therapie
  • Wie man erste Anzeichen erkennt

Redaktion: Doris Rothen