Ich mache eine Hochtour!

Einen 3000 oder 4000 Meter hohen Berg besteigen, ist nicht nur für Bergsteiger möglich, sondern auch für den geübten Wanderer. Der «Ratgeber» zeigt, was es braucht und worauf es ankommt.

Hier schon mal drei Tipps:

  • Wegen Höhe, Schnee oder Eis braucht es mehr Kondition als für die einfache Wanderung.
  • Eine Hochtour soll man immer mit einem Bergführer machen. Er kann die Risiken am besten abschätzen.
  • Es braucht Steigeisen, Pickel und Seil. Alle diese Ausrüstungsgegenstände kann man mieten.

Moderation: Joëlle Beeler, Redaktion: Tommy Daetwyler / Jürg Oehninger