Ist Apple oder Android Hans was Heiri?

Digital

Die erste Frage beim Handykauf lautet: Android oder iOS? Je länger desto mehr ist das eine Glaubensfrage, denn relevante Unterschiede zwischen den Systemen gibt es kaum mehr – sie sind immer mehr ineinander verschmolzen.

Noch vor wenigen Jahren gab es einige Argumente für das eine oder andere System, zum Beispiel:

Für Android – der Preis: Apples iPhone war lange deutlich teurer als Android-Geräte mit vergleichbaren Leistungen. Heute gibt es iPhones um die 300.-, also in einem ähnlichen Tiefpreissegment wie die günstigsten Android-Smartphones. 

Für iPhone – die Apps: Lange gab es neue Apps nur für iPhones. Heute ist es oft genau umgekehrt: Weil Entwickler strengere Regeln beachten müssen, wenn sie ihre App in Apples Laden anbieten wollen, tun sie dies oft zuerst im Playstore von Google für Android. Die Auswahl an Apps für Android ist heute grösser als jene für iOS – allerdings ist auch viel Schrott darunter und viele Apps sind werbefinanziert.

Ist Apple oder Android also Hans was Heiri?

Von der Technologie, dem Design, der Leistung und dem Preis her: Ja. Den Rest muss jeder für sich selber abwägen zum Beispiel mit folgenden Fragen:

  • Gibt es im Haushalt viele andere Geräte, die mit iOS laufen? Dann macht ein iPhone Sinn (ist aber nicht zwingend).
  • Möchte ich nicht von einem einzigen Hersteller abhängig sein? Dann bietet die Android-Welt eine Spur mehr Freiheiten.

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Reto Widmer