Kalte Suppen

Jetzt, wo die Tage wieder wärmer werden, erfreuen kalte Suppen unseren Gaumen. Von der traditionellen Gazpacho bis hin zur Beerensuppe zeigt der «Ratgeber» die wunderbare Welt der kalten Suppen auf.

Tipps für kalte Suppen:

  • eine kalte Suppe kann wunderbar als Appetizer oder als Apero in einem Gläschen serviert werden
  • kalte Suppen müssen in der Regel viel kräftiger abgeschmeckt werden als warme Suppen
  • kalte Suppen werden durch Beigabe von grillierten Fischstücken oder klein geschnittenem Gemüse im Nu zu einer ganzen Mahlzeit reichhaltiger

Buchtipp:
Suppen: leicht und deftig, klassisch und trendig
Andreas Neubauer / Michael Wissing
AT Verlag

 

Moderation: Mike La Marr, Redaktion: Myriam Zumbühl