Kann man scheue Katzen zähmen?

Es gibt Katzen, die kleben ihrem Menschen auf Schritt und Tritt an den Fersen. Andere suchen das Weite, kaum betritt man den Raum. Manche von ihnen bleiben ihr Leben lang scheu.

Ob eine Katze zutraulich wird oder nicht, hängt von vielen Faktoren ab. Unter anderem davon, ob sie in den ersten sieben Lebenswochen positive Erfahrungen mit Menschen machen konnte. Die Tierärztin Linda Hornisberger empfiehlt deshalb, sich nur dann eine scheue Katze ins Haus zu holen, wenn man damit leben kann, dass sie sich vielleicht nie wird streicheln lassen.

Weitere Themen im Beitrag:

• Bei welchen Katzen nützt alle Liebe und Geduld der Welt nichts?
• Wie nähert man sich einer scheuen Katze?
• In welchem Zuhause fühlt sich eine scheue Katze wohl?

 

Redaktion: Doris Rothen