Klimahörpfad: Die Veränderung erwandern

Die Klimaveränderung und ihre Folgen können seit bald einem Monat im Wallis auch erwandert werden: Auf dem Hüttenweg zur neuen Monte Rosa-Hütte SAC hoch über Zermatt gibt es den ersten Klima-Hörpfad der Schweiz.

Neun fünfminütige Klimageschichten informieren Jung und Alt über die Auswirkungen und Gefahren des Klimawandels und verbinden ein eindrückliches Naturerlebnis mit Wissenswertem über Natur und Umwelt.

Den Klima-Hörpfad eingerichtete haben die Klimastiftung «myclimate», die ETH Zürich und der Schweizer Alpenclub SAC.

Autor/in: Tommy Dätwyler, Moderation: Ladina Spiess