Kurse für Hundemenschen

Seit dem 1. September 2008 müssen HundehalterInnen obligatorische Kurse besuchen. Das heisst, wenn sie ihren Hund erst danach gekauft haben. Aber auch, wenn - und schon wird's kompliziert.

Denn auch, wer seinen Hund schon länger hat und sich nun einen zweiten zulegt, wird zum sogenannten Sachkundenachweis gebeten. Allerdings nur zum praktischen Teil, dies dafür immer wieder, mit jedem neuen Hund. Ab September 2010 ist der Theorie-Teil dann bereits vor dem Hundekauf fällig.

Die Tierärztin Myriam Schärz gibt Auskunft zu diesen weiteren Themen:

• Wo finde ich einen Kurs in meiner Nähe?
• Gibt es qualitative Unterschiede?
• Kann ich bei dem Kurs durchfallen?

 

Redaktion: Doris Rothen