Leistungssport: Schädlich für Jugendliche?

Wenn Kinder oder Jugendliche in der Wachstumsphase zu intensiv mit Leistungssport belastet werden, dann kann sich das zum Beispiel negativ auf die Muskeln oder Gelenke auswirken. Einige Sportarten können da besonders problematisch sein.

Dazu gehören: Turnen, Eiskunstlauf, Tennis oder Kontaktsportarten wie Basketball, Handball und Fussball. Die Folgen dieser Überblastung in der Wachstumphase sind ein höheres Verletzungsrisiko oder Langzeitschäden.

Da sich gleichaltrige Jugendliche in verschiedenen Wachstumsphasen befinden können, sollten verschiedene Wachstumsniveaus auch verschieden trainiert werden. Möglichst verhindert werden sollten einseitige Belastungen. Die Rumpfkraft zu trainieren ist bei Kindern im Wachstum besonders wichtig.

Moderation: Reto Scherrer, Redaktion: Christine Schulthess/Ursula Imhof