Luftbefeuchter sind keine Wundermittel

Sinkt die Temperatur, wird die Luft trockener. Deshalb beginnt nun wieder die Saison der Luftbefeuchter. Trockene Luft ist schlecht für die Gesundheit, glauben viele Leute. Doch nicht in jedem Fall bringen Luftbefeuchter Abhilfe. Denn auch zu feuchte Luft hat Nachteile.

Roger Weber, Spezialist für Innenraumklima beim Bundesamt für Gesundheit, gibt Auskunft.

Moderation: Bea Schenk