Mütter und Väter am Arbeitsplatz

Der Groll der Kinderlosen auf ihre Arbeitskolleginnen und Kollegen mit Kindern kann gross sein. Es sind die Kinderlosen, die flexibel sind und einspringen. Es sind die Kinderlosen, die Ferien zu Randzeiten nehmen müssen.

«Wir sind die Ausputzer», klagen sie. «Kinder haben zu können sollte doch in unserer Arbeitswelt möglich sein», kontern die arbeitstätigen Eltern. Der Konflikt ist vorprogrammiert.

Peter Roos, Arbeitspsychologe, weiss Rat.

Moderation: Michael Brunner, Redaktion: Christine Hubacher