Online-Shopping: Was muss ich beachten?

Konsum

Bequem zuhause am Computer einkaufen wird immer beliebter: Letztes Jahr gaben Schweizer Konsumenten und Konsumentinnen 9,5 Milliarden Franken aus – Tenzdenz steigend. Wir zeigen, wie man die Risiken beim Online-Shopping minimieren kann.

Bevor man den Turnschuh, das Smartphone oder das T-Shirt per Maus-Klick in den Warenkorb schiebt und die Kreditkarte zückt, sollte man folgende Überlegungen anstellen:

Was ist das für ein Shop?

Bei den grossen, bekannten Anbietern ist das Risiko klein. Diese Konzerne verfügen über die nötigen Mittel, um einen professionellen Kundendienst zu betreiben und in eine sichere Infrastruktur zu investieren. Bei kleineren Shops sollte man sich vor dem Kauf ein paar Fragen stellen:

  • Ist das Angebot zu schön, um wahr zu sein? Billige Markenartikel sind ein Hinweis auf Betrüger.
  • Was sagen Kundinnen und Kunden zum Shop? Eine einfache Google-Suche kann die Antwort liefern.
  • Welche Bedingungen bietet der Shop, zum Beispiel wenn ich meine Produkte zurückschicken möchte?
  • Bei Anbietern im Ausland: Muss ich noch mit Zollgebühren rechnen? Liefert der Shop die notwendigen Dokumente für den Zoll?

Wie kann ich bezahlen?

Auch hier gilt – bei kleineren Shops besondere Vorsicht walten lassen und sich zuerst ein paar Fragen stellen:

  • Bietet der Shop Vorauszahlung als einzige Möglichkeit? Das kann ein Hinweis auf Betrüger sein.
  • Kann ich mit PayPal bezahlen? Der Bezahldienst aus den USA hat mehrere Vorteile: Der Shop bekommt meine Kreditkartennummer nicht zu sehen, potenzielle Hacker deshalb auch nicht. Und: Liefert der Shop nicht oder mit grosser Verspätung, so kann ich mich bei PayPal beschweren und bekomme dann mein Geld zurück.
  • Vor der Überweisung immer kontrollieren, ob die Adresse im Browser-Eingabefeld stimmt. Dazu auf das Schlösschen neben der Adresse klicken und überprüfen, ob die Adresse mit dem Zertifikat übereinstimmt.

Wer beim Online-Shopping Vorsicht walten lässt und den gesunden Menschenverstand einschaltet, der kann von den vielen Vorteilen profitieren.

Moderation: Sandra Schiess, Redaktion: Peter Buchmann