Retter in der Not – digitaler Geschenkgutschein

Die Läden sind geschlossen und Sie haben immer noch kein Geschenk für Weihnachten? Im Internet werden Sie bestimmt fündig. Digitale Gutscheine sind beliebte Last Minute-Geschenke.

Stefan Siegenthaler greift sich an den Kopf - in letzter Minute noch keine Geschenke. Da hilft nur ein Gutschein aus der Patsche.
Bildlegende: Stefan Siegenthaler: In letzter Minute noch keine Geschenke. Da hilft nur ein Gutschein aus der Patsche. SRF

Beliebt sind digitale Gutscheine für digitale Produkte vor allem bei der jüngeren Generation. Hoch im Kurs sind in diesem Jahr Gutscheine für ein Abonnement bei sogenannten Streamingdiensten. Diese bieten Musik, Filme oder Games an.

Tipps:

  • Je genauer Sie die Vorlieben der Beschenkten kennen, umso treffender können Sie den Gutschein wählen.
  • Wer einen digitalen Gutschein erhält, sollte diesen möglichst rasch einlösen, auch wenn es gesetzliche Verfallsfristen gibt.
  • Wer den digitalen Gutschein nicht im Internet kaufen will, kann auch am Kiosk, im Tankstellenshop, im Grossverteiler oder Warenhaus welche finden. Diese sind im Kreditkartenformat und von verschiedenen Anbietern erhältlich.

Moderation: Stefan Siegenthaler