Sportliche Ausflugstipps: Treppe bei Bauen am Urnersee

Fit und Gesund

Sie ist die Schweizerische. Nicht nur, weil sie auf dem «Weg der Schweiz» liegt, der 1991 zum 700. Geburtstag der Schweiz eröffnet wurde. Sondern auch, weil sie mit Schweizer Präzision gebaut wurde. Die Stufenhöhen sind – trotz Naturtreppe – fast genormt und daher angenehm zu gehen.

Treppe auf dem «Weg der Schweiz» bei Bauen
Bildlegende: Ein typischer Abschnitt: links die Treppe mit fast genormten Stufenhöhen, rechts der Viehabgang. Die Tiere gingen übrigens auch gerne auf der Treppe, bevor sie – heute – mit dem Anhänger transportiert werden. SRF

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Brigitte Wenger