Stressfrei Gastgeber sein

Weihnachten und Silvester steht vor der Tür. Doch was eigentlich die Zeit für Besinnlichkeit und Ruhe sein soll, ist für Gastgeber und Gastgeberinnen meist die Zeit der grossen Hektik.

Der «Ratgeber» zeigt mit einfachen Tipps und Tricks, wie Gastgeber in aller Ruhe den festlichen Tisch nicht nur decken, sondern die Zeit mit den Gästen dann auch richtig geniessen können.

Tipps für entspannte Gastgeber:

  • Eine Stunde bevor die Gäste kommen, soll alles fertig sein. So bleibt Zeit, um kurz zu entspannen.
  • Statt kleine Brötchen ein grosses streichen: das Lachsmousse oder den Käse auf einem aufgeschnittenen Baguette statt auf einzelnen Brot-Triangeln servieren. Das spart Zeit, schmeckt aber genauso gut!
  • Tischdekoration schnell gemacht: das Blumenbouquet von Weihnachten wird an Silvester auseinandergenommen und die Blumen in einzelnen Väschen oder verschiedene Gläser gestellt. Oder aber: ein kleiner Weihnachtsstern in eine ausgewaschene, mit schönem Papier umfasste Pelatti-Dose gestellt übersteht sowohl den Heilig- wie auch den Silvesterabend auf dem Tisch.

 

Moderation: Mike La Marr, Redaktion: Myriam Zumbühl