Tabu Inkontinenz

Betroffene schweigen, schämen sich und ziehen sich sogar aus der Gesellschaft zurück. Der Grund: Sie leiden an Inkontinenz. In der Schweiz sind 400‘000 Personen betroffen.

Ein Rat vorweg: Suchen Sie bei ersten Anzeichen von Blasenschwäche einen Arzt auf.

Die Themen:

• Ursachen der Blasenschwäche bei Frauen und Männern
• Gründe für die Tabuisierung von Inkontinenz
• Therapieformen

Moderation: Reto Scherrer, Redaktion: Diana Jörg